Impressum Willkommen auf den Seiten von Nuclearmedizin Duisburg

PROF. DR. MED. T. HÖCK
DR. MED. J. KANJA
Prof. Dr. med. R. GÖRGES
DR. MED. C. ZANDER


SPRECHZEITEN
Mo. - Do.* 8.00 bis 17.00 Uhr
Fr. 8.00 bis 13.00 Uhr
* zwischen 12:00 und 13:30 Uhr findet der Praxisbetrieb nur für bereits zuvor begonnene Untersuchungen statt, in dieser Zeit bleibt die Praxis nach außen geschlossen.

KONTAKT

Sonnenwall 64
47051 Duisburg

Telefon 0203 299494
Telefon 0203 28124-0
Fax 0203 28124-24

ANFAHRT

Standort Duisburg


Standort Moers

Prof. Dr. med. Rainer Görges

Beruflicher Werdegang

  • Bis 1988 Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin
  • 1988 Approbation als Arzt (Land Berlin)
  • 1989 – 1997 Assistenzarzt u. a. an den Universitätskliniken Lübeck, Berlin und Mainz (vor der nuklearmedizinischen Facharztausbildung mehrjährige Tätigkeit im Bereich Innere Medizin / Endokrinologie = Hormonkrankheiten)
  • 1991 Promotion auf dem Gebiet der experimentellen Schilddrüsenforschung
  • 1997 Anerkennung als Facharzt für Nuklearmedizin
  • Seit 1997 Oberarzt an der Klinik für Nuklearmedizin der Universitätsklinik Essen (2000 bis 2003 auch Stellvertreter des Direktors)
  • 2004 Eintritt in die Duisburger Gemeinschaftspraxis für Nuklearmedizin im Sonnenwall (bei fortgesetzter Einbindung in die Forschung und Lehre des Lehrstuhls für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Essen)
  • 2006 Zertifikat für Positronenemissionstomographie der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • 2006 Habilitation über das Thema „Optimierung der Schilddrüsenkarzinom-Nachsorge: Wissenschaftliche Fundierung neue Konzepte“
  • 2012 Erteilung der Weiterbildungsbefugnis für den Facharzt für Nuklearmedizin (gemeinsam mit Dr. Kanja) durch die Ärztekammer Nordrhein
  • 2012 Ernennung zum apl. Professor für Nuklearmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen

Medizinische Schwerpunkte

  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Tumoren endokriner Drüsen (z.B. Nebenschilddrüse, Nebenniere, neuroendokrines System)
  • Nuklearmedizinische Aspekte der allg. Onkologie (Krebserkrankungen)
  • Nuklearmedizinische Diagnostik von Skeletterkrankungen

Hobbies

  • Musik, Theater, Oper
  • Architektur, Industriekultur
  • Reisen, Natur

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN)
  • Society of Nuclear Medicine (SNM)
  • Rheinisch-Westfälische Gesellschaft für Nuklearmedizin (RWGN)
  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE)
  • Nordrhein-Westfälische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie
  • Sektion Schilddrüse der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
  • Berufsverband Deutscher Nuklearmediziner (BDN)
  • Schilddrüsennetz Ruhrgebiet

Preise

  • Hans-Creutzig-Preis für hervorragende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet der nuklearmedizinischen Tumordiagnostik 2000, verliehen im Rahmen der 27. Jahrestagung der Rheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Nuklearmedizin für die Arbeit: Görges, R., Dirsch, O., Jentzen, W., Fotescu, D., Leitzen, C., Renzing-Köhler, K., Frilling, A., Walz, M., Schmid, K.W. and Bockisch, A. „Hochauflösende B-Mode-Sonographie, Power-Mode-Sonographie und modifizierte Feinnadelpunktion in der Schilddrüsenkarzinom-Nachsorge“
  • Brahms-Forschungspreis für Schilddrüsenerkrankungen 2005, verliehen im Rahmen der 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin für die Arbeit: Freudenberg LS, Antoch G, Jentzen W, Pink R, Knust J, Görges R, Müller SP, Bockisch A, Debatin JF, Brandau W. Value of (124)I-PET/CT in staging of patients with differentiated thyroid cancer.
  • Hanns-Langendorff-Preis für Strahlenbiologie und Strahlenschutz 2005, verliehen im Rahmen der 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin für die Arbeit: Freudenberg L, Görges R, Bockisch A. “Strahlen sind böse!” Eine kulturwissenschaftliche Untersuchung in der Nuklearmedizin.

Buchbeiträge

  • Görges R (2001 / 2005) The Changing Epidemiology of Thyroid Cancer. In: Biersack HJ, Grünwald F (eds.) Thyroid Cancer, Springer, Berlin – Heidelberg, 1st Edition:3-25 / 2nd Edition:3-27.
  • Freudenberg LS, Görges R, Bockisch A. Leuchte ich dann im Dunkeln? Konzepte subjektiver Strahlenwahrnehmung als wesentlicher Faktor zur Akzeptanz einer Radiojodtherapie. In: Mann K, Weinheimer B, Janssen OE (eds.) Schilddrüse 2001: Schilddrüse und Autoimmunität. De Gruyter, Berlin – New York 2002:257-65.
  • Freudenberg LS, Görges R, Pink R, Bockisch A. Die Methode der Critical-Incidence-Technique (CIT) ermöglicht die Erhebung von Patientenzufriedenheit bei Schilddrüsenkarzinompatienten. In: Dietlein M, Schicha H (eds.) Schilddrüse 2003: Zufallsbefund Schilddrüsenknoten – latente Schilddrüsenfunktionsstörungen. De Gruyter, Berlin – New York 2004: 365-73.
  • Görges R, Tagay S, Matyssek K, Freudenberg L, Bockisch A, Langkafel M. Einfluss der Schilddrüsenstoffwechsellage auf den psychosomatischen Status bei Schilddrüsenkarzinom-Patienten. In: Dietlein M, Schicha H (eds.) Schilddrüse 2003: Zufallsbefund Schilddrüsenknoten – latente Schilddrüsenfunktionsstörungen. De Gruyter, Berlin – New York 2004: 374-80.
  • Langkafel M, Tagay S, Schöpper N, Bockisch A, Senf W, Görges R. Befindlichkeitsstörungen und Lebensqualität bei Schilddrüsenfunktionsstörungen – insbesondere bei Hypothyreose und Schilddrüsenkarzinom. In: Dietlein M, Schicha H (eds.) Schilddrüse 2003: Zufallsbefund Schilddrüsenknoten – latente Schilddrüsenfunktionsstörungen. De Gruyter, Berlin – New York 2004: 357-62.
  • Görges R. Auffällige Schilddrüsenparameter bei antiepileptischer Medikation. In: Derwahl KM, Spitz J (eds.) Schilddrüse und Arzneimitteltherapie – Probleme und offene Fragen. UMD Medizin Verlag, Berlin 2004:19-26.
  • Görges R, Kühl H, Kühl B, Bockisch A, Janßen OE. Radiojodtherapie bei Struma permagna und eingeschränkter Operationsfähigkeit. In: Derwahl KM, Spitz J, Rau H (eds.) Die euthyreote Struma nodosa: welche Diagnostik ist sinnvoll, welche Therapie ist notwendig. UMD Medizin Verlag, Berlin 2005:41-48.
  • Görges R, Bockisch A (2005) Thyroglobulin as Specific Tumor Marker in Differentiated Thyroid Cancer. In: Biersack HJ, Grünwald F (eds.) Thyroid Cancer, Springer, Berlin – Heidelberg, 2nd Edition:221-237.
  • Freudenberg LS, Jentzen W, Lind T, Bockisch A, Görges R (2007) Schilddrüsenkarzinome. In: Krause BJ, Buck AK, Schwaiger M (eds.) Nuklearmedizinische Onkologie, Verlagsgruppe Hüthing Jehle Rehm GmbH, ecomed Medizin, Berlin – Landsberg:331-347.
  • Bockisch A, Müller SP, Görges R, Freudenberg LS (2008) Molekulare Bildgebung in der Nachsorge und Rezidivdiagnostik. In: Middendorp M, Grünwald F (eds.) Schilddrüse 2007 – Von den Grundlagen zur Klinik, Walter de Gruyter, Berlin – New York:136-146.
  • Görges R, Sheu-Grabellus SY, Bockisch A (2010) Sonographisch geführte Punktion: wann, welche Knoten. In: Dralle H (ed.) Schilddrüse 2009 – Qualitätsstandards in der Schilddrüsenmedizin, Lehmanns Media – Berlin:107-128.
  • Görges R (2011) Schilddrüsenkarzinome mit Follikelzellursprung. In: Schott M (ed.) Moderne Labordiagnostik von Schilddrüsenerkrankungen, Uni-Med – Bremen:63-72.
  • Görges R (2011) Medulläres Schilddrüsenkarzinom. In: Schott M (ed.) Moderne Labordiagnostik von Schilddrüsenerkrankungen, Uni-Med – Bremen:73-80.
  • Görges R, Möller L, Pöttgen C, Simon D (2012) Schilddrüsenkarzinom. In: Preiß J, Dornhoff W, Hagmann FG, Schmieder A (eds.) Taschenbuch Onkologie – Interdisziplinäre Empfehlungen zur Therapie, Zuckschwerdt – München:231-236.

Publikationen in medizinischen Fachzeitschriften